KiMus

Förderverein für die Kirchenmusik der Ev.-luth. Kirchengemeinde Bennigsen-Lüdersen e.V.

Kirchenmusik und Musik in der Kirche 2017

 

Jubiläumskonfirmation

Musikalisch gestaltet von der Kantorei St. Martin unter Leitung von Kirchenmusikerin Sabine Nauber

Mehr als nur das „reine Evangelium“ – so spannend war die Reformation

Vortrag zur Reformationszeit

Überall ist Reformationsjubiläum! Luther hier, Luther da mit Socken, Bier und Quietscheentchen. Doch worum ging es eigentlich in der Reformation? Meist wird es mit „Thesenanschlag, Ablehnung des Ablasshandels und am Ende Kirchenspaltung“ zusammengefasst. Als hätten sich da einfach ein paar Theologen über einem Glaubenssatz verkracht.
Die Reformation war aber so viel mehr, als nur die Diskussion um die Rechtfertigungslehre. In seinem Vortrag wird der Historiker Dr. Martin Pabst zeigen, wie handfest die Auswirkungen der Reformation die Zeitgenossen Luthers in allen Lebensbereichen betrafen. Von prügelnden Mönchen bis ganz konkreten Fragen, was mit den alten Heiligenbildern geschehen soll, die man nun nicht mehr braucht. Lassen Sie sich mitnehmen in eine spannende Zeit, in der plötzlich (fast) nichts mehr so war, wie zuvor!
Dr. Martin Pabst studierte Geschichte und Theologie und schrieb seine Dissertation über die Reformation in Städten.

Abendgottesdienst

Anschließend:
Vortrag von Prof. Carl Hans Hauptmeyer über die Reformation im Calenberger Land

Weihnachtsmarktsingen

mit Kinderchor der Grundschule und Kirchengemeinde, Kantorei St. Martin u.a.

Leitung: Kirchenmusikerin Sabine Nauber

Weihnachtskonzert

Mit Pauken und Trompeten

Axel LaDeur mit dem Mouret-Ensemble


Eintritt: 8,00 €
(Vorverkauf, Reservierung über Kartenhotline 05045-5819099 und Abendkasse)

 

 

Veranstalter: Kirchengemeinde Bennigsen-Lüdersen / Kirchenmusikerin Sabine Nauber  

[Änderungen vorbehalten]