Benjamin Dreßler

Benjamin Dreßler spielte in seiner Kindheit auf dem Cello, erhielt seinen ersten Gambenunterricht bei Wieland Kuijken, studierte Tonmeister mit Hauptfach Gesang in Berlin und Viola da gamba in Leipzig. Er konzertiert als Solist und mit der Cappella Sagittariana Dresden und The Playfords. Als Tonmeister konzentriert sich Benjamin auf klanglich perfekte Realisierungen genreübergreifender und unkonventioneller Tonproduktionen.

www.benjamin-dressler.de