Förderverein für die Kirchenmusik Bennigsen e.V.
 

Geplante Aktivitäten für 2024

Folgende kommende Veranstaltungen fördern wir:


Samstag, 29. Juni 2024, 18.30 Uhr

Lüderser Serenade

Musikalische Lesung „Wanderer im Wind“

in der Lüderser Marienkirche


 Foto: Ingo Nordhofen

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Seite des Kirchenkreises Laatzen-Springe.

Sonntag, 21. Juli 2024, 18.00 Uhr

Gestorfer Sommermusik in der Gestorfer Kirche

Die bekannte Gestorfer Sommermusik ist eine von Waldemar Döling ins Leben gerufene und nach seinem Tod von seiner Frau, Magdalene Döling, weitergeführte Konzertreihe, die seit Jahrzehnten in Gestorf stattfindet. Seit vergangenem Jahr haben die Enkelinnen, die Schwestern Fiene und Mae Dettenborn diese wunderbare Konzertreihe übernommen und führen sie somit in der nächsten Generation weiter. Für die Gemeinde in Gestorf und viele umliegende Bezirke ist die Sommermusik ein fester Bestandteil des kulturellen und musikalischen Lebens und wird jedes Jahr mit großer Freude gespannt erwartet. Die im vergangenen Jahr erstmals von den beiden Schwestern geleitete Veranstaltung, bei welcher sie sowohl den alten Tenor fortgeführt als auch frischen Wind mitgebracht haben, wurde  von einem offenem, freudigem Publikum empfangen. Die neuen Ideen waren ein voller Erfolg! Durch die Satzungsänderung war es KiMus e.V. möglich, diese tolle Konzertreihe das erste Mal finanziell zu unterstützen. Auch dieses Jahr ist die Fortführung geplant und KiMus ist wieder dabei.

Die Schwestern planen ein romantisches Programm, dass sowohl das Mendelssohn Oktett als auch Kunstlieder von Franz Schubert und Hugo Wolf umfassen wird.

"Abgesehen von unseren musikalischen Ideen, wollten wir mit unserem neuen Konzept das wunderbare familiäre Ambiente fortführen und gleichzeitig aufstrebenden, professionellen Musikstudentinnen und - studenten die Chance geben, in diesem offenen und herzlichen Rahmen neues Repertoire zu erarbeiten und aufzuführen."
Fiene und Mae Dettenborn, die auch selber musikalisch mitwirken.

Freuen Sie sich mit uns auf eine wunderbare Sommermusik mit talentierten jungen Künstlern!

Samstag, 24. August 2024, 18.30 Uhr

Konzert im Rahmen des Kultursommers der Region Hannover 2024

in der Lüderser Marienkirche

Quartetto in un fiato

Konzert mit Neuer und Alter Musik aus Barock, Romantik und Neuzeit

Mariia Kostina -  Flöte

Benjamin Nachbar - Violine

Oksana Shnit -  Orgel und Klavier

Günther Wiesemann - Komponist und kleines Schlaginstrumentarium


Weitere Informationen zu den Konzerten in der Lüderser Marienkirche finden Sie hier auf der Seite des Kirchenkreises Laatzen-Springe.